Bewertung im Recht

Bewertung im Recht

Fachportal für Bilanz- und Gesellschaftsrechtliche Bewertungsfragen

Fachartikel

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Im vorgenannten Beitrag beleuchtet Scheffler die Bedeutung des Zeiteffekts für die Besteuerung vor dem Hintergrund des deutlich gesunkenen Zinsniveaus. Dieses hat zur Konsequenz, dass sich die Beurteilung von steuerlichen Regelungen, bei denen die zeitliche Verteilung der…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Im vorgenannten Festschrift-Beitrag von Herbst stehen die in IAS 36 zur Bestimmung des Kapitalisierungszinssatzes enthaltenen Regelungen im Zentrum. Ausgangspunkt ist die Bestimmung in IAS 36, dass jedenfalls einmal jährlich immaterielle Vermögenswerte, die noch nicht nutzungsbereit…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Die Niedrigstzinsphase mit einem derzeitigen EZB-Leitzins in Höhe von 0,0 %  ist aus der Sicht deutscher Privatanleger aufgrund ihrer historisch geprägten, tendenziell höheren Sparneigung unerfreulich. Demgegenüber kann sich daraus aus Unternehmenssicht eine investitionsfördernde Wirkung ergeben…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Die Autoren des vorliegenden Beitrags beschäftigen sich mit einer in der Literatur nur wenig behandelten Thematik: Wie hat die sachgerechte Folgebewertung von Anteilen an assoziierten Unternehmen nach der Equity-Methode (IAS 28) bei wechselseitigen Beteiligungen zu erfolgen? Die nachfolgende…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Nachdem der BGH in der viel beachteten "FRoSTA"-Entscheidung vom 08.10.2013 seine "Macrotron"-Rechtsprechung revidierte, war es im sog. "FRoSTA"-Zeitalter für einen Emittenten möglich, ein Delisting ohne Abfindungsangebot durchzuführen. Diese neue Rechtslage hatte zur Folge, dass zahlreiche…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Der Gesetzgeber hat am 7.9.2015 mit dem Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes auf die Rechtsprechung des BVerfG reagiert. Die erbschaft- und schenkungsteuerliche Begünstigung von Unternehmensvermögen gemäß den §§ 13a und 13b ErbStG unterliegt…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Im November 2015 hat der BDU sog. „Grundsätze ordnungsgemäßer Markenbewertung” (GoM) veröffentlicht. Diese sollen die bestehenden Standards, insbesondere IDW S 5 des Instituts der Wirtschaftsprüfer (23.5.2011) und die DIN ISO Norm 10668 (Oktober 2011), im Rahmen der finanzorientierten Bewertung…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Die Autoren beschäftigen sich im vorgenannten Beitrag mit der Frage, ob und inwieweit der Verkehrswert des Anteils und der Verkehrswert des Unternehmens eine i.S. der betriebswirtschaftlichen Funktionenlehre normzweckadäquate Wertindikation im Rahmen gesellschaftsrechtlicher Strukturmaßnahmen…

Veröffentlichungsjahr:
2016
Redaktionelle Anmerkungen:

Gemäß der Stinnes-Entscheidung des BGH stehen der nachträglichen Anwendung neuer Bewertungsmethoden oder Berechnungsweisen keine durchgreifenden rechtlichen Bedenken entgegen. In den Worten des BGH: „Das Bewertungsziel einer dem wahren Wert möglichst nahekommenden Schätzung spricht für die…

Seiten