Bewertung im Recht

Bewertung im Recht

Fachportal für Bilanz- und Gesellschaftsrechtliche Bewertungsfragen

Theorie und Praxis der Restwertermittlung im Lichte einer Marktwert-Buchwert-Lücke

Theorie und Praxis der Restwertermittlung im Lichte einer Marktwert-Buchwert-Lücke

– Implikationen für die Unternehmensbewertung –
Veröffentlichungsjahr: 
2017
Redaktionelle Anmerkungen: 

Im Rahmen der praktischen (kapitalmarktorientierten) Unternehmensbewertung werden mit Blick auf die Ermittlung des auch als „Terminal Value“ bezeichneten Restwertes zwei (implizite) Prämissen gestellt. Während im Hinblick auf die Erfüllung der ersten Prämisse, die einen „eingeschwungenen“ oder stationären Zustand (sog. steady state) des zu bewertenden Unternehmens zu Beginn der Restwertphase

...... zum Weiterlesen bitte registrieren oder anmelden.